Kinderzahnheilkunde

Kinderzahnheilkunde befasst sich mit der speziellen Behandlung aller Krankheiten im Zahn-, Mund- und Kieferbereich während der Kindheit, also von der Geburt bis zur Pubertät.

Sobald die ersten Milchzähne da sind, ist der regelmäßige Zahnarztbesuch Ihres Kindes sinnvoll. So können unsere kleinen Patienten uns gleich kennen lernen, während wir den Zahn- und Mundgesundheitszustand kontrollieren können. Wenn die Milchzähne vollständig da sind, können wir die Anfälligkeit für Karies bestimmen und ggf. notwendige Prophylaxemaßnahmen durchführen.

Die ersten Milchzähne kommen im Alter von sechs bis acht Monaten. Mit ca. zweieinhalb Jahren ist das Milchgebiss vollständig. Die Milchzähne Ihres Kindes sind für Karies sehr anfällig, weil der ohnehin dünne Zahnschmelz (Zahnhartsubstanzmantel) geringer mineralisiert ist als bei den späteren bleibenden Zähnen. Die Karies kann sich deswegen rasch bis zu den Nerven der Milchzähne ausbreiten und Entzündungen mit starken Schmerzen hervorrufen. Breitet sich die Entzündung noch weiter aus, kann der Keim des nachfolgenden Zahnes beschädigt und sogar der allgemeine Gesundheitszustand Ihres Kindes beeinträchtigt werden.

Bei Vorschulkindern ist Fehlernährung der häufigste Grund für Karies. Schuld daran sind meist zuckerhaltige Getränke (z. B. Tees, Fruchtsäfte, Milch) die den Kindern zu häufig sowie über das Alter von etwa anderthalb Jahren hinaus in Saugflaschen gegeben werden. Außerdem werden die Zähne nicht früh genug (ab dem Durchbruch der ersten Milchzähne) konsequent geputzt oder das Zähneputzen wird zu früh allein dem Kind überlassen. Hinzu kommt, dass Karies durch fehlende Reihenuntersuchungen oft nicht frühzeitig erkannt wird.

Bei älteren Kindern sind, wie bei Erwachsenen, häufige zuckerhaltige Zwischenmahlzeiten, vernachlässigte Zahnpflege (vor allem, wenn das richtige Zähneputzen nicht vom Zahnarzt gezeigt wurde) und fehlende Kontrollbesuche beim Zahnarzt Auslöser für den überdurchschnittlich großen Karieszuwachs.

Begleitet wird jede zahnärztliche Maßnahme durch ein auf Ihr Kind abgestimmtes Prophylaxekonzept. Wir umsorgen Ihr Kind vom ersten Milchzahn bis zur vollständigen bleibenden Bezahnung.

Unser Ziel ist es, das Vertrauen Ihres Kindes zu gewinnen und das Bewußtsein für die Zahngesundheit zu wecken.