Schönheit und Kosmetik für Ihre Zähne

Zähne spielen im Leben eine wichtige Rolle. Sie beeinflussen Ihre Lebensqualität und die persönliche Ausstrahlung. Mit einem strahlenden Lächeln wirken Sie spontan sympathisch und kommen bei Ihren Mitmenschen gut an. Ein makelloses Gebiss und schöne Zähne sind aber keine Selbstverständlichkeit. 
Die ästhetische Zahnmedizin bietet heute jedoch zahlreiche Korrektur- und Behandlungsmöglichkeiten.

Bleaching (Zahnaufhellung) - mehr „weiß“ für Ihre Zähne 
Es gibt von Natur aus weiße, gelbliche oder dunklere Zähne. Äußere oder innere Zahnverfärbungen entstehen aber auch durch häufigen Genuss von Tee, Kaffee, Nikotin oder Rotwein, Verletzungen des Zahnes oder die Einnahme bestimmter Medikamente. In den meisten Fällen können wir durch Zahnaufhellungsverfahren (Bleaching) die gewünschten Ergebnisse erzielen. Hierfür passen wir Ihnen eine Kunststoffschiene an, die mit Bleichgel gefüllt und nachts getragen wird (Homebleaching). Eine weitere Möglichkeit ist das Bleichen der Zähne in der Praxis (Officebleaching). Durch Bleaching sind Aufhellungen um mehrere Nuancen möglich.

Schöne Frontzähne - die persönliche „Visitenkarte“
Für die Verschönerung von Frontzähnen gibt es verschiedene Möglichkeiten: Veneers sind hauchdünne Keramikschalen. Sie werden dauerhaft und fest auf den leicht angeschliffenen Zahn geklebt. Veneers eignen sich insbesondere für die ästhetische Restauration einzelner Frontzähne und der gesamten Zahnfront. Die Zähne müssen nicht umfangreich beschliffen werden. Gesunde Zahnsubstanz bleibt weitestgehend erhalten. Falls Veneers nicht möglich sind, bieten sich Kronen oder Brücken aus Vollkeramik an.

Weiße „unsichtbare“ Zahnfüllungen durch Inlays aus Keramik
Amalgam- oder Goldfüllungen sind auf den ersten Blick als „Zahnreparatur“ erkennbar. Anders ist es bei Füllungen aus Keramik. Diese Füllungen können wir naturgetreu und praktisch unsichtbar gestalten. Mit dem richtigen Know-how, modernen Techniken und Materialien lassen sich heute wahre „Zahn-Kunstwerke“ von langer Haltbarkeit kreieren, die selbst ein Spezialist kaum von den natürlichen Zähnen unterscheiden kann

Composite - für „unsichtbare“ Füllungen und Zahnrestaurationen
Defekte oder beschädigte Zähne im Front- und Seitenzahnbereich können wir mit Composite ästhetisch korrigieren. Composite-Restaurationen sind minimal-invasiv und schonen die natürliche Zahnsubstanz. Composite eignet sich für Zahnfüllungen, die Korrektur von Zahndefekten und die kosmetische Umformung von Zähnen. Composite ist eine sehr gut verträgliche „plastische Keramik“. Das Material ermöglicht zahnfarbene, unsichtbare und metallfreie Zahnrestaurationen.